Comedian Harmonists

von Broody
 

19281929193019311932193319341935

 


Datum Ort Einrichtung Anmerkungen
01.09.1928
(03.09.1928?) –
31.12.1928
Berlin Großes Schauspielhaus Charell-Revue „Casanova“,
anfangs noch als „Melody Makers“
16.10.1928
(09.10.1928?) –
31.10.1928
Berlin Kabarett der Komiker (KaDeKo)
19.10.1928 Berlin Großes Schauspielhaus Ullstein-Verlag, „Brigittentag“
01.11.1928 –
30.11.1928
Berlin Barberina/Valencia „Barberina-Ambassadeurs Restaurantgemeinschaft“
16.11.1928 Berlin Großes Schauspielhaus Ullstein-Verlag, „Brigittentag“
01.01.1929 –
28.02.1929
Berlin Großes Schauspielhaus Charell-Revue „Casanova“: Verlängerung des Engagements Sept.-Dez. 1928
30.01.1929 Berlin Kaiserhof 25 Jahre Lindström-Gesellschaft
17.02.1929 Berlin Zoo, Kaisersaal
01.03.1929 –
29.03.1929
Hamburg Hansa-Theater erstes Engagement außerhalb von Berlin, mit Willi Steiner statt Walter Nussbaum
27.04.1929 Berlin Atrium-Beba-Palast,
Berliner Lichtspiel-Theater-AG,
Kaiseralle 178/179
Nacht-Festvorstellung des Deutschen Bühnen-Klubs
16.05.1929 –
31.05.1929
Köln Groß-Köln,
Friesenstr. 44-46
fast täglich ausverkauft (1200 Personen), Fotos durch Leopold Biberti
01.06.1929 –
30.06.1929
Berlin Scala Frackdiebstahl am ersten Tag
12.07.1929
(15.07.1929?) –
16.07.1929
Berlin Elysium-Kino-Palast
22.07.1929 –
31.07.1929
Berlin Kabarett „Der blaue Vogel“,
Kurfürstendamm
nebenbei Kino-Auftritte
31.07.1929 Berlin ? „Jockey“/“Zuck…“?
01.08.1929 –
15.08.1929
(16.08.1929?)
Berlin Plaza jeweils nachmittags und abends
15.08.1929
(16.08.1929?)
Berlin Berliner Theater Probenbeginn „Spoliansky-Revue“ (= „Zwei Krawatten“)
05.09.1929 –
29.11.1929
(27.11.1929?)
Berlin Berliner Theater „Spoliansky-Revue“ (= „Zwei Krawatten“) mit Hans Albers und Marlene Dietrich
11.09.1929 Berlin ? „Brigittentag“, Ullstein-Verlag
01.10.1929 –
31.10.1929
Hamburg? Hansa-Theater?
??.10.1929 Berlin Frolics-Restaurant 2 Auftritte
12.10.1929 Berlin Bial?
19.10.1929 Berlin Rundfunk „Funk-Stunde“, Radioauftritt
09.11.1929 Berlin Titania-Palast
28.11.1929 Berlin Kabarett der Komiker „Willi-Schaeffers-Tee“ zum 25-j. Bestehen des KaDeKo; Konzert zum Besten der Künstler-Altershilfe
28.11.1929 –
04.12.1929
Berlin Atrium-Beba-Palast,
Berliner Lichtspiel-Theater-AG,
Kaiseralle 178/179
tgl. 2 Vorstellungen, ges. 12 Vorstellungen
01.12.1929 Berlin Großes Schauspielhaus Telefunken-Matinee mit Marguerita Perras und Max Hansen
07.12.1929 Berlin Universum Filmpalast,
Lehniner Platz
„Bunter Nachmittag“
10.12.1929 –
15.12.1929
Berlin Titania Palast
Steglitz, Schlossstraße
tgl. 2 Vorstellungen
18.12.1929 Berlin Rundfunk Funk-Stunde AG, 18:50 Uhr
23.12.1929 Leipzig Schauspielhaus Probenbeginn „Zwei Krawatten“
ab 25.12.1929 Leipzig Schauspielhaus „Zwei Krawatten“
02.01.1930 –
04.01.1930
Leipzig Schauspielhaus „Zwei Krawatten“
04.01.1930 Leipzig Electrola-Haus Empfang mit Gräfin Esterhazy
05.01.1930 –
07.01.1930
Leipzig Schauspielhaus „Zwei Krawatten“
08.01.1930 –
17.01.1930
Leipzig Schauspielhaus „Zwei Krawatten“: Vertragsverlängerung
15.01.1930 Leipzig Schauspielhaus Künstler-Redoute, Ball mit Tombola
18.01.1930 Berlin Kino Colosseum Nachtvorstellung
20.01.1930 Stettin Preußenhof-Säle zusammen mit der Solotänzerin Dorothea Albu, Staatsoper Berlin; gilt als erstes abendfüllendes Konzert der C.H.
26.01.1930 &
02.02.1930
Leipzig Schauspielhaus „Tempo Varieté“, Matinee mit Lu Basler u.a.
07.02.1930 –
10.02.1930
Berlin Filmeck,
Skalitzer Str. 94
(Kino, Theater und Varieté)
 
22.02.1930 Leipzig private Gesellschaft,
Karl-Tauchnitz-Str. 11
Privatkonzert für Geheimrat Edgar Herfurth
01.03.1930 Dresden Harmonie / Die Komödie „Tempo Varieté“, Nachtvorstellung mit Berty Spielmann
02.03.1930 –
08.03.1930
Leipzig Schauspielhaus „Tempo Varieté“, Nachtvorstellung mit Blandine Ebinger u.a.
09.03.1930 Leipzig Schauspielhaus „Tempo Varieté“, Matiné & Nachtvorstellung mit Blandine Ebinger u.a.
11.03.1930 –
14.03.1930
Erfurt Stadttheater „Tempo-Varieté“, Nachtvorstellung mit Blandine Ebinger u. Curt von Wolowsky
15.03.1930 Erfurt Stadttheater „Tempo-Varieté“, 2 Vorstellungen mit Blandine Ebinger u. Curt von Wolowsky
29.03.1930? Jena    
30.03.1930 Apolda Kristall-Palast  
30.03.1930 –
31.03.1930
Gera Gesellschaftshaus „Heinrichsbrücke“ „Tempo Varieté“, Nachtvorstellung mit Lu Basler, Ingeborg Lotti
01.04.1930 –
02.04.1930
Weimar Zentral-Palast „Tempo Varieté“, Nachtvorstellung mit Lu Basler, Ingeborg Lotti
03.04.1930 Plauen Feldschlösschen „Tempo Varieté“, Nachtvorstellung mit Lu Basler, Ingeborg Lotti
04.04.1930 Plauen Zentralhalle „Tempo Varieté“, Nachtvorstellung mit Lu Basler, Ingeborg Lotti
05.04.1930? Weimar Zentral-Palast „Tempo Varieté“, Nachtvorstellung mit Lu Basler, Ingeborg Lotti
10.04.1930 –
15.04.1930
Mannheim Apollo-Theater „Tempo Varieté“, Nachtvorstellung mit Lu Basler, Ingeborg Lotti; 2 Vorstellungen am 1930-04-13
19.04.1930 –
20.04.1930
Frankfurt a. M. Neues Theater „Tempo Varieté“, Nachtvorstellung mit Blandine Ebinger u. Curt von Wolowsky
21.04.1930 Frankfurt a. M. Neues Theater „Tempo Varieté“, 2 Vorstellungen mit Blandine Ebinger u. Curt von Wolowsky
23.04.1930 Frankfurt a. M. Neues Theater „Tempo Varieté“, Nachtvorstellung mit Blandine Ebinger u. Curt von Wolowsky
26.04.1930 Frankfurt a. M. Neues Theater „Tempo Varieté“, Nachtvorstellung mit Blandine Ebinger u. Curt von Wolowsky
27.04.1930? Frankfurt a. M. Neues Theater „Tempo Varieté“, Nachtvorstellung mit Blandine Ebinger u. Curt von Wolowsky
01.05.1930 Baden-Baden Städtisches Schauspielhaus gleiches Programm, mit Erich Kuttner für den erkrankten Curt von Wolowsky, sowie Berty Spielmann
02.05.1930 –
04.05.1930
Darmstadt Orpheum „Tempo Varieté“, Nachtvorstellung mit Blandine Ebinger u. Curt von Wolowsky
17.06.1930 Berlin Rundfunk,
Aufnahmestudio Potsdamer Str.
„Funkstunde“
16.07.1930 Berlin Berliner Rundfunk „Von anno dazumal bis zur neuen Sachlichkeit – ein Sommernachtstraum der Comedian Harmonists“: Unterhaltungsabend mit Willi Schaeffers und Viola Gray
08.08.1930 Berlin Rundfunk  
22.08.1930 Berlin „Singen im (Funkhaus?)“  
23.08.1930 Berlin „Singen im (Pariser Hof?)“  
23.08.1930 Leipzig Schauspielhaus Probenbeginn „Wie werde ich reich und glücklich?“
30.08.1930 –
18.09.1930
Leipzig Schauspielhaus „Wie werde ich reich und glücklich?“ mit Georg Bankwart, Petra Heidrich, Hilde Jary, Curt Paulus, Grete Reinwald, Rudolph Schaffganz, Otto Stoeckel, Willy Straube, Herta Thiele u. Karl Walden (wechselnd)
07.09.1930 Leipzig Schauspielhaus „Wie werde ich reich und glücklich?“, Matinee mit dem Conférencier Rudolf Schaffganz und Blandine Ebinger + Abendvorstellung
14.09.1930 Leipzig Schauspielhaus „Wie werde ich reich und glücklich?“, 2 Vorstellungen
17.09.1930 Leipzig Schauspielhaus & „Brigittenburg“ „Wie werde ich reich und glücklich?“, 2 Vorstellungen
21.09.1930 Leipzig Schauspielhaus „Wie werde ich reich und glücklich?“, Matinee mit Lu Basler u. Rudolph Schaffganz + Abendvorstellung
01.11.1930 Amsterdam (NL) Cabaret La Gaité 2 Vorstellungen, je 5 Titel
02.11.1930 Amsterdam (NL) Cabaret La Gaité 2 Vorstellungen, je 6 Titel
03.11.1930 Amsterdam (NL) Cabaret La Gaité 2 Vorstellungen, 3 bzw. 5 Titel
04.11.1930 Amsterdam (NL) Cabaret La Gaité 2 Vorstellungen, 5 bzw. 6 Titel, Übertragung im Rundfunk (A.V.R.O. Hilversum)
05.11.1930 –
06.11.1930
Amsterdam (NL) Tuschinski-Theater 2 Vorstellungen, 4 bzw. 5 Titel
08.11.1930 Berlin Atrium-Beba-Palast,
Berliner Lichtspiel-Theater-AG,
Kaiseralle 178/179
Nacht-Festvorstellung des Deutschen Bühnen-Klubs, 3 Titel
11.11.1930 Breslau großer Konzerthaussaal,
Musikhaus Kayser, Breslau
mit Marcel Wittrisch (urspr. 07.11. und Anreise per Flugzeug geplant, dann verschoben)
11.11.1930 Breslau Rundfunk  
15.11.1930 Berlin Rundfunk
(Deutschlandsender)
„Funkstunde“, 21:10 Uhr, mit Friedel Schuster, Kurt v. Wolowsky, Viola Gray
17.11.1930 Frankfurt/M. Südwestdeutscher Rundfunk 20:45 Uhr
18.11.1930 Berlin Atrium-Beba-Palast,
Berliner Lichtspiel-Theater-AG,
Kaiseralle 178/179
2 Vorstellungen, 19:00 und 21:00 Uhr
20.11.1930 Berlin Atrium-Beba-Palast 2 Vorstellungen
21.11.1930 Berlin Atrium-Beba-Palast 2 Vorstellungen
22.11.1930 Berlin Atrium-Beba-Palast 3 Vorstellungen: 17:00, 19:00 und 21:00 Uhr
24.11.1930 –
26.11.1930
Berlin Atrium-Beba-Palast 2 Vorstellungen: 19:00 und 21:00 Uhr
27.11.1930 Berlin Titania-Palast,
Steglitz, Schlossstraße
2 Vorstellungen: 19:00 und 21:00 Uhr
28.11.1930 Berlin Titania-Palast 2 Vorstellungen
29.11.1930 Berlin Titania-Palast 2 Vorstellungen
30.11.1930 Berlin Titania-Palast 3 Vorstellungen
01.12.1930 Berlin Titania-Palast 3 Vorstellungen
04.12.1930 Breslau großer Konzerthaussaal,
Musikhaus Kayser, Breslau
 
14.12.1930 Berlin UFA-Palast Matinee, Übertragung im Rundfunk
22.12.1930 Breslau Rundfunk „Schlesische Funkstunde“
16.01.1931 –
18.01.1931
Leipzig Schauspielhaus Nachtvorstellung
22.01.1931 Breslau Konzerthaus  
04.02.1931 Leipzig „Funkball der MIRAG“, Zoo ab 20:00 Uhr, 2 Auftritte im großen und 2 Auftritte im weißen Saal (m. d. Orchester Barnabás v. Géczy), Rundfunkübertragung, Funkball-Arbeitsgemeinschaft
07.02.1931 Berlin Atrium-Beba-Palast,
Berliner Lichtspiel-Theater-AG,
Kaiserallee 178/179
 
17.02.1931 Berlin Funkhaus „Veranstaltung im Funkhaus mit anschließender Übertragung“
21.02.1931 Berlin Admiralspalast bunter „Scherl-Nachmittag“
22.02.1931 Berlin UFA-Palast am Zoo Matinee
22.02.1931 Stettin Preußenhof-Säle Abendkonzert Brüderverein
28.02.1931 Leipzig MIRAG (Mitteldeutscher Rundfunk AG) 1 Std.
28.02.1931 –
08.03.1931
Leipzig Altes Theater Abendvorstellung mit Robert Meyn als Conferéncier sowie R. A. Sievers und Lina Carstens; Opernballett unter Ltg. von Erna Abendroth
08.03.1931 Leipzig MIRAG Rundfunk  
12.03.1931 –
14.03.1931
Magdeburg Fürstencafé nachm. u. abends 5 x 20 min
15.03.1931 Leipzig Neues Theater Matinee, u. a. m. B. Ebinger
19.03.1931 Dessau Kristallpalast  
20.03.1931 Berlin Rundfunk zu Gunsten der Winterhilfe
28.03.1931 Magdeburg Kristallpalast (urspr. f. 29.03. geplant)
29.03.1931
(24.03.1931?)
Amsterdam Feier für Willem Mengelberg  
30.03.1931 Amsterdam Feier für Willem Mengelberg  
05.04.1931 Berlin Rundfunk  
06.04.1931 Berlin Titania-Palast Matinee m. Willi Schaeffers
06.04.1931 Görlitz Ev. Vereinshaus Abendkonzert
07.04.1931 Dresden Künstlerhaus  
08.04.1931 Beuthen Ev. Gemeindehaus  
09.04.1931 Gleiwitz   „Erster Flug nach Berlin“
12.04.1931 Marienburg /WPr.    
14.04.1931 Elbing Großer Saal des Erholungsheimes  
15.04.1931 Tilsit Musikverein  
17.04.1931 Insterburg    
19.04.1931 Königsberg   „Abends im Parkhotel singen 5 Minuten, 120,-„
22.04.1931 Danzig Friedrich-Wilhelm-Schützenhaus  
24.04.1931 Bremen wahrsch. kleiner Saal der Union „Die Glocke“  
25.04.1931 Hannover Konzerthaus an der Goethebrücke  
26.04.1931 Leipzig Neues (Stadt)Theater  
26.04.1931 Dresden Künstlerhaus  
27.04.1931 Göttingen    
29.04.1931 Dresden Ev. Vereinshaus  
30.04.1931 Breslau    
01.05.1931 Liegnitz Schießhaus  
02.05.1931 Hirschberg/Riesengeb.    
03.05.1931 Görlitz Ev. Vereinshaus  
04.05.1931 Zittau Kronensäle  
05.05.1931 Breslau Rundfunk „Schlesische Funkstunde“
08.05.1931 Frankfurt / Oder    
11.05.1931 Halle Thalia-Theater  
12.05.1931 Hannover Konzerthaus an der Goethebrücke „am Flügel: Walter Joseph“
13.05.1931 Frankfurt / Main Saalbau/Südwestdeutscher Rundfunk  
14.05.1931 Darmstadt Orpheum  
15.05.1931 Marburg Stadtsäle  
16.05.1931 Köln Westdeutscher Rundfunk  
17.05.1931 Worms Kasinosaal  
18.05.1931 Hanau   Musikhaus Klenk
20.05.1931 Worms    
21.05.1931 Darmstadt Orpheum  
22.05.1931 Darmstadt Orpheum  
23.05.1931 Wiesbaden Filmpalast nachm. u. abends
24.05.1931 Berlin Radio  
27.05.1931 Mainz Liedertafel  
28.05.1931 Mainz Liedertafel  
29.05.1931 Heidelberg    
30.05.1931 Mannheim    
04.06.1931 Kopenhagen (DK) Tivoli Konzert + Nachtvorstellung im Cabaret „Arena“ (Tivoli)
05.06.1931 Kopenhagen (DK) Rundfunk (Statsradiofonien)  
08.07.1931? Bad Orb ?    
30.07.1931 Scheveningen (NL)    
01.08.1931 Scheveningen (NL)    
02.08.1931 Hilversum (NL) Rundfunk  
08.08.1931 Bad Soden   Rundfunk-Sommernachtsfest, Konzert m. Rundfunkübertragung
10.08.1931 Bad Pyrmont   Kurdirektion
21.08.1931 –
31.08.1931
Berlin Universum Filmpalast,
UFA-Theater am Lehniner Platz
2 Vorstellungen täglich; 3 Vorstellungen am 23. und 30.08.
29.08.1931 Berlin Funkhalle Kaiserdamm 2 Nummern
05.09.1931 Kopenhagen (DK) Koncertsal Tivoli  
10.09.1931 Oslo (NO) Universitetes Aula  
12.09.1931 Oslo (NO) Universitetes Aula  
13.09.1931 Oslo (NO) Universitetes Aula  
15.09.1931 Kopenhagen (DK) Odd Fellow Palaets  
16.09.1931 Leipzig Zoo-Säale i. A. der Zeitschrift „Freund der Hausfrau“ u. d. Leipziger Hausfrauenvereins, nachm. + abends je zweimal
17.09.1931 Mockern Verein Pleissenaue  
18.09.1931 Halle Thalia-Theater Abendvorstellung
29.09.1931? Dresden    
30.09.1931? Chemnitz    
01.10.1931 Rössen Leuna-Werke  
06.10.1931 Kassel Stadtpark nachm. u. abends
07.10.1931 Kassel Stadtpark nachm. u. abends
08.10.1931 Frankfurt a. M. Südwestdeutscher Rundfunk (für Deutschlandfunk) „mit Konzert“ (= in Anwesenheit von Publikum), mit Irene Ambrus, Weiss Ferdl, Rundfunkorchester u. a.
09.10.1931 –
15.10.1931
Leipzig Altes Theater  
16.10.1931 Breslau Konzerthaussaal  
17.10.1931 Coburg Festsaal der Hofbräuhaushallen Verein d. Musikfreunde
20.10.1931 –
21.10.1931
Stockholm (S) Auditorium im Konzerthaus  
23.10.1931 –
24.10.1931
Oslo (NO) Nationaltheatret eines der Konzerte 1931 fand im Beisein des norw. Königspaares statt!
25.10.1931 Oslo (NO) Aula  
26.10.1931 Kopenhagen (DK) Odd Fellow Palaets  
27.10.1931 Kopenhagen Odd Fellow Palaets  
28.10.1931 Kiel Reichshallen-Saal  
29.10.1931 Hamburg Musikhalle  
30.10.1931 Stettin Konzerthaussaal  
03.11.1931 Zittau ausgefallen „fiel aus wegen Nebel!“
04.11.1931 Breslau Konzerthaussaal  
05.11.1931 Liegnitz Schützenhaussaal  
06.11.1931 Waldenburg    
07.11.1931 Leipzig-Plagwitz Felsenkeller  
08.11.1931 Glogau Weißer Saal  
09.11.1931 Glogau Weißer Saal  
10.11.1931 Erfurt Stadthaussaal  
11.11.1931 Marburg Stadtsäle  
14.11.1931 Hannover Konzerthaus an der Goethebrücke  
16.11.1931 Amsterdam (NL) Muziek-Lyceum  
17.11.1931 Rotterdam (NL) Gebouw vor Kunst en Wetenschapen  
18.11.1931? Halle? Thalia-Theater  
19.11.1931 Arnheim (NL) Musis Sacrum  
20.11.1931 Leiden (NL) Stadsgehoorzaal  
21.11.1931 Amsterdam (NL) Carlton-Hotel Wagner-Soupé
22.11.1931 Den Haag (NL) Konzertsaal Diligentia  
23.11.1931 Haarlem (NL) Stadsschouwburg  
24.11.1931 Amsterdam (NL) Muziek-Lyceum  
25.11.1931 Rotterdam (NL) Gebouw f. K. u. W.  
26.11.1931 Zeist (b. Utrecht, NL) Figi  
28.11.1931 Halmand (NL) Zaal Geenen  
29.11.1931 Den Haag (NL) Diligentia  
30.11.1931 Groningen (NL) ausgefallen „fiel aus wegen Nebel“
01.12.1931 Amsterdam (NL) Concertgebouw  
02.12.1931 Kiel Reichshallentheater annulliert
03.12.1931 Waldenburg (Schles.) Capitol  
04.12.1931 Zittau Lindenhof  
05.12.1931 Görlitz Ev. Vereinshaus  
06.12.1931 Prag (CZ) Saal d. Produktenbörse („Bursa“)  
07.12.1931 Wien (AT) Mittlerer Konzerthaus-Saal  
09.12.1931 Prag (CZ) private Gesellschaft Graf Bennes  
13.12.1931 Berlin Admiralspalast „Bunter Nachmittag“
25.12.1931 Amsterdam (NL) Musik-Lyceum  
26.12.1931 Den Haag (NL) Diligentia  
27.12.1931 Rotterdam (NL) Gebouw vor K. en W. nachm.
27.12.1931 Den Haag (NL) Diligentia abends
28.12.1931 Haarlem (NL)    
29.12.1931 Arnheim    
08.01.1932 Berlin Beethovensaal,
Electrola-Aufnahmen (+ Konzert?)
„Refrain „Schlaf mein Liebling“ mit M. Weber“
09.01.1932 Berlin Radio Berlin „Funk-Stunde“, 14:00 – 14:55
10.01.1932 Prag (CZ) Saal d. Produktenbörse („Bursa“)  
11.01.1932 Wien (AT) Musikvereinssaal  
12.01.1932 Liegnitz Schützenhaus  
13.01.1932 Breslau Großer Konzerthaussaal  
14.01.1932 Schweidnitz Braukommune  
15.01.1932 Sprottau Konzerthaus  
16.01.1932 Glogau (Schles.) Weißer Saal  
17.01.1932 Neusalz (Oder) Volksbühne / Reichshallen  
18.01.1932 Waldenburg Capitol  
21.01.1932 Berlin Philharmonie Winterhilfe und Künstler-Altershilfe, mit Marek Weber u. seinem Orchester, Rundfunkübertragung
22.01.1932 Hannover Konzerthaus an der Goethebrücke  
23.01.1932 Göttingen Stadtpark  
24.01.1932 Wiesbaden Kurhaussaal

 

Literarischer Verein
26.01.1932 –
27.01.1932
Kassel Stadtpark 2 Veranstaltungen
28.01.1932 Karlsruhe Festhalle  
29.01.1932 –
30.01.1932
Darmstadt Orpheum  
31.01.1932 Stuttgart Liederhalle  
01.02.1932 Heidelberg Stadthalle  
02.02.1932 Frankfurt a. M. Saalbau  
03.02.1932 Erfurt Stadthaussaal Abendvorstellung & Nachtvorstellung
04.02.1932 Weimar Saal Armbrust  
05.02.1932 Chemnitz Kaufmännisches Vereinshaus  
07.02.1932 Dresden Ev. Vereinshaus  
08.02.1932 Halle Saal im Stadtschützenhaus  
09.02.1932 Hamburg Musikhalle  
10.02.1932 Kiel Reichshallen  
12.02.1932 Danzig Friedrich-Wilhelm-Schützenhaus  
13.02.1932 Tilsit (Ostpr.) Stadttheater  
14.02.1932 Elbing (Ostpr.) Festsaal der Pädagogischen Akademie  
15.02.1932 Königsberg (Ostpr.) Opernhaus  
16.02.1932 Potsdam Konzerthaus  
05.03.1932 –
08.03.1932
Leipzig Schauspielhaus Nachtvorstellungen (Leipziger Messe)
09.03.1932 –
10.03.1932
Leipzig Schauspielhaus Proben für „Artisten“
11.03.1932 –
18.03.1932
(ggf. länger?)
Leipzig Schauspielhaus Abend- u. z.T. zusätzlich Nachtvorstellungen von „Artisten“; CH als Hauptnummer
19.03.1932 Jena Volkshaus  
20.03.1932 Dresden Ev. Vereinshaus  
21.03.1932 Halle Stadtschützenhaus  
22.03.1932 Gera Heinrichsbrücke  
23.03.1932 Halberstadt Stadtpark Rechtsstreit mit Veranstalter Barth („500,- fielen aus wegen Nebel“ – diese blieb Barth schuldig)
24.03.1932 Berlin Gloria-Palast 2 Vorstellungen
26.03.1932 –
28.03.1932
Berlin Gloria-Palast tgl. 3 Vorstellungen
28.03.1932 Berlin Rundfunk „Funkstunde“
29.03.1932 –
01.04.1932
Berlin Gloria-Palast tgl. 3 Vorstellungen
02.04.1932 Ilmenau Turnhalle  
03.04.1932 Mühlhausen Konzerthaus  
04.04.1932 Würzburg Huttensaal  
06.04.1932 München Tonhalle  
07.04.1932 Nürnberg Kulturverein  
08.04.1932 Augsburg Leopoldsbau  
09.04.1932 München Tonhalle  
10.04.1932 Karlsruhe Festhalle  
11.04.1932 Stuttgart Liederhalle  
12.04.1932 Pforzheim Saalbau  
13.04.1932 Ludwigshafen    
14.04.1932 Frankfurt a. M. Saalbau  
15.04.1932 Mainz Liedertafel  
16.04.1932 Wiesbaden Großer Kurhaussaal  
17.04.1932 Saarbrücken „Warlburg“ (Wartburg?)  
18.04.1932 Offenbach Turnhalle  
19.04.1932 Düsseldorf Kaisersaal in der Tonhalle  
20.04.1932 Köln Bürgersaal  
21.04.1932 Dortmund Goldsaal der Westfalenhalle  
28.04.1932 Berlin Orpheum Hasenheide Wohltätigkeitskonzert
06.05.1932 Elberfeld Stadthalle  
07.05.1932 Köln Bürgersaal  
08.05.1932 Bonn Beethovensaal  
09.05.1932 Krefeld Stadthalle  
10.05.1932 Essen Saalbau  
11.05.1932 Düsseldorf Tonhalle  
12.05.1932 –
13.05.1932
Basel (CH) Küchlin-Theater  
15.05.1932 Berlin Rundfunk Funkstunde
16.05.1932 Bad Kreuznach Kurhaussaal  
17.05.1932 Koblenz Stadthalle  
18.05.1932 Dortmund Goldsaal der Westfalenhalle  
19.05.1932 Worms Festhalle „12 Apostel“  
20.05.1932 Marburg Stadtsäale „fiel aus wegen Nebel“
21.05.1932 Aschaffenburg Festsaal „Frohsinn“  
22.05.1932 Berlin Deutsche Welle, Sendesaal 21:30, 1. Übertragung nach Amerika: „Veronika, Matrosen (engl.), Geschichten, Paso Doble“
24.05.1932 Kiel ?    
02.06.1932 Eisenach Fürstenhof  
03.06.1932 Pößneck Festsaal im Schützenhaus  
05.06.1932 Berlin Deutsche Welle 3 Uhr morgens, 2. Übertragung nach Amerika: „Hallo Daisy, Tarantella, Heut Nacht, Isabella“
06.06.1932 Gotha Schießhaus  
07.06.1932 Meiningen Kino  
16.08.1932 Scheveningen (NL)    
18.08.1932 Den Haag (NL) Kurhaus  
13.09.1932 Kopenhagen (DK) Odd Fellow Palaets  
14.09.1932 Holbaek (DK) Musikverein  
15.09.1932 Kopenhagen (DK) Odd Fellow Palaets  
16.09.1932 Slagelse (DK) Casino Musikverein  
17.09.1932 Kopenhagen (DK) Rundfunk (Statsradiofonien) 1 Stunde im Radio
18.09.1932 Odense (DK) Großer Saal  
19.09.1932 –
20.09.1932
Aarhus (DK)    
21.09.1932 Vejle (DK) Saal d. Handwerksvereins  
30.09.1932 Danzig Sporthalle  
01.10.1932 Königsberg (Ostpr.) Stadthalle  
03.10.1932 Elbing (Ostpr.) Weltbühne  
??.10.1932 Essen Saalbau  
08.10.1932 Dresden Ev. Vereinshaus  
09.10.1932 Chemnitz Kaufm. Vereinshaus  
10.10.1932 Plauen    
11.10.1932 Zwickau Schwanenschloss  
16.10.1932 Berlin Theater am Bülowplatz (Volksbühne) Kabarett-Matinee
17.10.1932 Halle Stadtschützenhaus  
18.10.1932 Weimar Saal Armbrust  
19.10.1932 Erfurt Kaisersaal  
20.10.1932 Apolda Bürgerverein  
21.10.1932 Quedlinburg Kaiserhof  
23.10.1932 Zürich (CH) Kleiner Tonhallensaal  
24.10.1932 Basel (CH) Großer Musiksaal Aufenthaltserlaubnisse f. Cycowski u. Leschnikoff durch Kantonspolizei Basel
26.10.1932 Bern (CH) Großer Kasino-Saal  
27.10.1932 Zürich (CH) Kleiner Tonhallensaal  
31.10.1932 Prenzlau    
01.11.1932 Stettin Konzerthaus  
02.11.1932 Hamburg Conventgarten  
05.11.1932 München Tonhalle  
06.11.1932 Ulm Saalbau urspr. am 04.11. geplant, wegen einer Hitler-Rede verschoben
07.11.1932 Augsburg Ludwigsbau  
08.11.1932 Regensburg Neuhaussaal  
09.11.1932 Nürnberg Kulturverein  
10.11.1932 Bamberg Zentralsaal  
11.11.1932 Würzburg Huttensäale  
12.11.1932 Gießen Stadttheater  
13.11.1932 Darmstadt Städt. Saalbau  
14.11.1932 Frankfurt a. M. Saalbau  
15.11.1932 Göttingen Stadtpark  
17.11.1932 Hannover Konzerthaus Goethebrücke  
18.11.1932 Berlin Philharmonie Konzert zu Gunsten der Berliner Winterhilfe
23.11.1932 Darmstadt Saalbau  
26.11.1932 Prag Saal d. Produktenbörse („Bursa“)  
04.12.1932 Magdeburg Kristallpalast  
05.12.1932 Brandenburg Schweizergarten  
07.12.1932 Gouda (NL) Schauburg  
08.12.1932 Breda (NL) Concordia  
09.12.1932 Veisringen (NL) Hotel Briflania  
10.12.1932 Dortrecht (NL) Kunstverein  
11.12.1932 Hilversum (NL) Radio  
12.12.1932 Arnheim (NL) Musis Sacrium  
13.12.1932 Nymvegen (NL) Muziekvereenigung  
14.12.1932 Hilversum (NL) Casino  
15.12.1932 Enschede (NL) Große Societeit  
16.12.1932 Rotterdam (NL) Gebouw v. K. u. W.  
17.12.1932 Amsterdam (NL) Muziek Lyceum  
18.12.1932 Den Haag (NL) Konzertsaal Diligentia  
19.12.1932 Utrecht (NL) Tivoli  
20.12.1932 Venlo (NL) Prins v. Oranje  
21.12.1932 Bevender (NL)   fiel aus wegen Erkrankung v. Collin
22.12.1932 Eindhoven (NL)   fiel aus wegen Erkrankung v. Collin
25.12.1932 Den Haag (NL) Diligentia  
26.12.1932 Amsterdam (NL) Concertgebouw  
09.01.1933 Potsdam Konzerthaus  
10.01.1933 Bonn Bürger-Verein  
11.01.1933 Köln Großer Lesesaal  
12.01.1933 Essen Saalbau  
13.01.1933 Münster Stadthalle  
14.01.1933 Dortmund Goldsaal der Westfalenhalle  
15.01.1933 Düsseldorf Apollo-Theater Matinee
16.01.1933 Saarbrücken Wartburg-Saal  
17.01.1933 Straßburg (FR) Palais des Fétes  
18.01.1933 Karlsruhe Eintrachtsaal  
19.01.1933 Kaiserslautern Fruchthallensaal  
20.01.1933 Höchst Volksbildungsverein  
21.01.1933 Mannheim Musensaal im Rosengarten  
22.01.1933 Wiesbaden Kursaal  
23.01.1933 Freiburg i. Brsg. Paulussaal  
24.01.1933 Heidelberg Festhalle  
25.01.1933 Aachen   fiel aus wegen Erkrankung v. Leschnikoff
26.01.1933 Hildesheim   fiel aus wegen Erkrankung v. Leschnikoff
29.01.1933 Berlin Theater am Bülowplatz/Volksbühne Kabarett-Matinee
08.02.1933 Flensburg Deutsches Haus  
09.02.1933 Kiel Gewerkschaftshaus  
10.02.1933 Schwerin Staatstheater  
11.02.1933 Lübeck Verein der Lübecker Presse Pressefest
12.02.1933 Kopenhagen Rundfunk (Radiofonien) 21:30 – 22:30
13.02.1933 Kopenhagen Odd Fellow Palaets  
14.02.1933 Odense Fyns Versammlungshaus  
15.02.1933 Rostock Philharmonie Leihbücherei Driebusch (Schwager v. Bootz)
16.02.1933 Hildesheim Stadthalle  
17.02.1933 Aachen    
19.02.1933 Plauen Pratersaal  
20.02.1933 Zwickau Schwanenschloss  
21.02.1933 Gera Heinrichsbrücke  
22.02.1933 Zittau Lindenhof  
23.02.1933 Görlitz Tivoli  
24.02.1933 Liegnitz Schützenhaus  
26.02.1933 Dresden Ev. Vereinshaus  
03.03.1933 Hamburg Conventgarten  
09.03.1933 Großenhain/Sa. Sachsenhof  
10.03.1933 Freiberg/Sa.    
11.03.1933 Eger (CZ)    
12.03.1933 Karlsbad (CZ) Schützenhaus  
13.03.1933 Teplitz-Schönau (CZ) Stadttheater  
14.03.1933 Gablonz (CZ) Turnhalle  
15.03.1933 Reichenberg (CZ) Turnhalle  
16.03.1933 Leitmeritz (CZ) Turnhalle  
17.03.1933 Bodenbach (CZ) Kinovarieté  
18.03.1933 Prag (CZ) Luzerna-Saal  
21.03.1933 Sonneberg/Thür. Stadttheater  
22.03.1933 Schweinfurt Ev. Vereinshaus  
23.03.1933 Nürnberg Kulturverein  
24.03.1933 Würzburg Huttensäale  
25.03.1933 München Tonhalle  
26.03.1933 Regensburg Neuhaussaal  
27.03.1933 Ulm Saalbau  
28.03.1933 Bayreuth Ev. Gemeindehaussaal  
01.04.1933 Berlin UFA-Palast am Zoo Nachtveranstaltung f. d. Berliner Winterhilfe
05.04.1933 Hannover   abgesagt
06.04.1933 Lübeck   abgesagt
07.04.1933 Bremen Zentralhallen  
08.04.1933 Wilhelmshaven    
09.04.1933 Bremerhaven   vermutlich abgesagt
10.04.1933 Oldenburg   vermutlich abgesagt
11.04.1933 Braunschweig Hofjägersaal ursprünglich von den ComHar abgesagt
12.04.1933 Celle   abgesagt?
13.04.1933 Aschersleben   abgesagt?
18.04.1933 ?   fiel aus: Bootz hatte verschlafen!
23.04.1933 Darmstadt Städt. Saalbau  
23.04.1933 Aarhus (DK)   ausgefallen?
24.04.1933 Aalborg (DK)   abgesagt?
26.04.1933 Oslo (NO) Universitetes Aula  
27.04.1933 Drammen (NO) Stadttheater  
28.04.1933 –
30.04.1933
Oslo (NO) Universitetes Aula  
10.05.1933 Cottbus Staebnersaal  
11.05.1933 Frankfurt / Oder Bellevue-Saal  
12.05.1933 Dessau Kristallpalast  
13.05.1933 Magdeburg Kristallpalast  
15.05.1933 Meißen Kronensaal  
16.05.1933 Bautzen Hotel zur Krone  
20.05.1933 Troppau (CZ) Stadttheater  
21.05.1933 Mährisch-Ostrau (CZ) Deutsches Haus  
22.05.1933 Brünn (CZ) Stadion  
23.05.1933 Olmütz (CZ)    
24.05.1933 Trautenau (CZ)    
25.05.1933 Gablonz (CZ) Turnhalle  
26.05.1933 Böhmisch Leipa (CZ)    
28.05.1933 Teplitz-Schönau (CZ) Turnhalle  
29.05.1933 Schluckenau (CZ) Lichtspielhaus  
30.05.1933 Warnsdorf (CZ) Kino  
31.05.1933 Brüx (CZ)    
01.06.1933 Komotau (CZ)   Tournee am 02.06. in Bodenbach abgebrochen
03.06.1933 Saaz (CZ)   geplant, nicht absolviert
04.06.1933 Karlsbad (CZ)   geplant, nicht absolviert
09.06.1933 –
18.06.1933
Genf (CH) Kursaal
12.10.1933 Braunschweig Hofjäger-Saal  
13.10.1933 Hannover Konzerthaus a. d. Goethebrücke  
14.10.1933 Hildesheim Stadthalle  
16.10.1933 Straßburg (FR) Palais des Fétes  
17.10.1933 Genf (CH) Victoriahalle  
18.10.1933 Lyon (FR) Salle Ruseau  
19.10.1933 Paris (FR) Maison Gaveau  
24.10.1933 Brüssel (BE) Palais des Beaux Arts  
26.10.1933 Paris (FR) Rundfunk  
27.10.1933 Paris (FR) Maison Gaveau  
03.11.1933 Kopenhagen (DK) Odd Fellow Palaets  
05.11.1933 Oslo (NO) Universitetes Aula  
06.11.1933 Drammen (NO) Stadttheater  
07.11.1933 Oslo (NO) Logens Store Sal  
08.11.1933 Oslo (NO) Universitetes Aula  
09.11.1933 Kopenhagen (NO) Tivolis Concertsal  
10.11.1933 Rostock    
12.11.1933 –
18.11.1933
Tschechoslowakei    
19.11.1933 Hamburg Conventgarten  
24.11.1933 Berlin Philharmonie Winterhilfswerk
28.11.1933 Plauen Pratersaal  
29.11.1933 Zwickau Schwanenschloss  
30.11.1933 Freiberg Tivoli-Saal  
01.12.1933 Zittau Lindenhof  
02.12.1933 Bautzen Hotel zur Krone  
03.12.1933 Dresden Ev. Vereinshaus  
04.12.1933 Leipzig Alberthalle  
05.12.1933 Dessau Kristallpalast  
09.12.1933 Halle Stadtschützenhaus  
10.12.1933 Frankfurt a. M. Saalbau  
11.12.1933 Mannheim Musensaal des Rosengartens  
12.12.1933 Heidelberg Stadthalle  
13.12.1933 Wiesbaden Kursaal  
14.12.1933 Darmstadt Orpheum  
15.12.1933 Luxemburg (LU) Centre Municipal „Cercle“  
16.12.1933 Den Haag (NL) Diligentia  
17.12.1933 Amsterdam (NL) Muziek-Lyceum  
18.12.1933 Harlem (NL) Konzertsaal  
19.12.1933 Utrecht (NL) Tivoli  
20.12.1933 Eindhoven (NL) Philips Gebouw  
21.12.1933 Deventer (NL) Buitensozieteit  
22.12.1933 Nymwegen (NL) Vereenigung  
25.12.1933 Den Haag (NL) Diligentia  
26.12.1933 Rotterdam (NL) Doelenzaal nachmittags
26.12.1933 Amsterdam (NL) Muziek-Lyceum abends; auch Rundfunksendung
27.12.1933 Venlo (NL) Konzerthaussaal „Prins v. Oranje“  
03.01.1934 Stettin    
05.01.1934 Berlin Philharmonie  
10.01.1934 Breslau Gr. Konzerthaussaal  
11.01.1934 Gleiwitz Stadttheater  
12.01.1934 Waldenburg Helmuth-Brückner-Halle  
13.01.1934 Breslau Südparksaal  
14.01.1934 Liegnitz Schützenhaus  
15.01.1934 Görlitz Tivoli  
16.01.1934 Chemnitz Großer Saal im Kaufmännischen Vereinshaus  
17.01.1934 Dresden Ev. Vereinshaus  
18.01.1934 Leipzig Großer Festsaal des Zentraltheaters  
19.01.1934 Wien (AT) Gr. Konzerthaussaal  
20.01.1934 Brünn (CZ)?    
21.01.1934 Budapest (HU) Vigado-Bau, Großer Saal  
01.02.1934 Rostock Philharmonie  
02.02.1934 Schwerin Großer Saal der Stadthallen  
03.02.1934 Kiel Haus der Arbeit  
04.02.1934 Hamburg Conventgarten  
05.02.1934 Wilhelmshaven Kurhaus im Park  
06.02.1934 Lübeck Kollosseum
07.02.1934 Bremerhaven Stadthalle, Großer Saal zunächst von der Kreisleitung der N.S.D.A.P. verboten!
08.02.1934 Bremen (urspr. Lübeck) Großer Saal der Union „Die Glocke“  
09.02.1934 Berlin Philharmonie  
17.02.1934 Bielefeld Tonhalle auf dem Johannisberg  
18.02.1934? Düsseldorf Tonhalle, Kaisersaal  
19.02.1934? Gladbach-Rheydt Stadthalle  
20.02.1934 Krefeld Stadthalle  
21.02.1934 Köln Großer Saal der Bürgergesellschaft  
22.02.1934 Dortmund Goldsaal der Westfalenhalle  
23.02.1934 Essen Saalbau, großer Saal  
25.02.1934? Freiburg i. Brsg.    
26.02.1934 Strasbourg (FR) Palais des Fétes  
27.02.1934 Mulhouse (FR) Grand Salle de la Bourse  
28.02.1934 Lyon (FR)   ausgefallen
01.03.1934 Paris (FR) Théatre des Champs-Elysées  
02.03.1934 Lüttich (BE) Theatre Royal  
03.03.1934 Antwerpen (BE) St. Augustinus Kring  
04.03.1934 Brüssel (BE) Palais des Beaux Arts  
10.03.1934 Hof   verboten!
11.03.1934 Bamberg Zentralsaal  
12.03.1934 Schweinfurt Ev. Vereinshaus  
13.03.1934 München Tonhalle ursprünglich verboten!
14..03.1934 Augsburg Ludwigsbau  
15.03.1934 Ulm Saalbau  
16.03.1934 Worms Zum Karpfen  
17.03.1934 Darmstadt Saalbau  
18.03.1934 Mannheim   ausgefallen
19.03.1934 Offenbach Turnhalle  
20.03.1934 Stuttgart Festsaal der Liederhalle vermutlich mit den beschriebenen Störungen durch Nazis
21.03.1934 Frankfurt a. M. Saalbau  
22.03.1934 Mainz Liedertafel  
23.03.1934 Kassel Vereinshaus
24.03.1934 Trier Treviris  
25.03.1934 Hannover Konzerthaus an der Goethebrücke letztes Konzert in Deutschland!
26.03.1934 Straßburg (FR)    
21.04.1934 Kopenhagen (DK) Odd Fellow Palaets  
22.04.1934 Oslo (NO) Universitetes Aula  
24.04.1934 Oslo (NO) Logens Store Sal  
25.04.1934 Oslo (NO) Universitetes Aula  
08.05.1934 –
14.05.1934
Überfahrt mit der „S.S. Europa“ von Bremen nach New York (USA); Cycowski und Leschnikoff in den Passagierlisten nicht feststellbar. Ursprünglich hatten Delphine Leschnikoff und Maria Panzram die Passage für den 5. Juni gebucht, diese aber nicht angetreten.
29.05.1934 –
10.06.1934
New York (USA)   Termine 29.05., 31.05., 01.06., 04.06., 07.06., 07.06., 08.06., 10.06.; im Rundfunk u. a. am 10.06. um 18:45 Uhr, Sender WEAF
12.06.1934 New York (USA) Soirèe auf dem Flugzeugträger „Saratoga“ mit Paul Whiteman, Harry Richman, den Boswell Sisters; ComHar u. a. mit „G’schichten aus dem Wiener Wald“
13.06.1934 –
16.06.1934
New York (USA) Rundfunk Rundfunk-Übertragungen
18.06.1934 –
25.06.1934
Rückreise mit der „S.S. Europa“ von New York (USA) nach Bremerhaven; Frommermann und Biberti in den Passagierlisten nicht feststellbar.
04.08.1934 Scheveningen (NL)    
14.09.1934 –
04.10.1934
Paris (FR) Theatre A.B.C. täglich zwei Revuevorstellungen á 30 min
31.10.1934 Siena (IT)?    
16.11.1934 Mailand (IT) Theatro del Popolo  
18.11.1934 Perugia (IT) Academia dei Filedoni  
19.11.1934 Rom (IT) Philharmonie  
21.11.1934 Bologna (IT) Liceo Musica  
22.11.1934 Genua (IT) Giordino d’Italia  
24.11.1934 Turin (IT) Universitae Musicale  
25.11.1934 Padua (IT)    
26.11.1934 Triest (IT) Societa Romerti  
27.11.1934 Fiume (IT)    
28.11.1934 Innsbruck (AT)    
25.12.1934 Den Haag (NL) Diligentia auch Radioübertragung
26.12.1934 Rotterdam (NL) Doelenzaal nachmittags
26.12.1934 Amsterdam (NL) Concertgebouw abends
15.01.1935 Kopenhagen (DK) Odd Fellow Palaets  
18.01.1935 Sarpsborg (NO)    
19.01.1935 Oslo (NO)    
20.01.1935 Oslo (NO)    
21.01.1935 Tönsberg (NO)    
22.01.1935 Skien (NO)   nachmittags
  Sarvik (NO)   abends
23.01.1935 Fredrikstad (NO)   Das letzte Konzert der Comedian Harmonists!

 


Quellen: Nachlass Robert Biberti, Staatsbibliothek zu Berlin, Sign. N.Mus.Nachl. 86 (CD-ROM Fot. 39 927-1 und -2); Theo Niemeyer, Comedian Harmonists Archiv, Schenefeld; Peter Czada, Günter Große – Comedian Harmonists: Ein Vokalensemble erobert die Welt (1993, 1998); Douglas E. Friedman – The Comedian Harmonists: The Last Great Jewish Performers in Nazi Germany (2010); Artikel von Harald Mohrdiek über die Wormser Konzerte; Angaben zu den Schiffspassagen entstammen den Passagierlisten auf http://ancestry.com;